Network Marketing

by Christine

Eine Freundin von mir arbeitet ebenfalls von zu hause aus und wollte auch mal versuchen in Heimarbeit, Produkte zu verkaufen. Sie wäre dabei fast übel abgezockt worden.

Und zwar handelt es sich dabei um die firma "jobkontor". Das sich dahinter ein bekanntes Network Marketing Unternehmen verbirgt, war zunächst nicht klar. Zuerst einmal muss man sich auf deren Internetseite verbindlich eintragen und wird auf ein Basisseminar eingeladen, ohne das einem gesagt wird, was überhaupt vertrieben wird.

Das Seminar alleine kostet schon 135 Euro. Auf dem Seminar hört man sich einen Vortrag an, was zu tun ist, wie die Produkte wirken und welche Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten man hat.

Erst dann wird einem gesagt, dass es sich um Produkte von Herbalife handelt (Produkte zur Nahrungsergänzung) und dass man sich erstmal ein Basissortiment zulegen muss, das sage und schreibe 4320 Euro kostet!! Man bekommt zwar schon die Produkte, aber ich habe das Gefühl, sie bieten einem nicht einen Job an, sondern wollen einem bloß ihre Produkte aufdrängen. Typisch bei Network Marketing.

Der Vortrag scheint auch in dem Moment recht überzeugend gewesen zu sein, denn meine Freundin hätte sich das Basissortiment fast zugelegt, aber im nachhinein versteht sie gar nicht mehr, warum :D

Also, Vorsicht, lasst Euch nichts aufschwatzen! die wissen schon wie sie auf einen einreden müssen, damit man auf sie reinfällt...

Comments for Network Marketing

Average Rating starstarstarstarstar

Click here to add your own comments

Mar 16, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Für Network Marketing ist eine Frau genau richtig!!!
by: Roger E.

Hallo,
ich als zweifacher Familienvater bin ein begeisterter Networker für ein deutsches Familienunternehmen. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um meine Erfahrung mit Frauen als Teampartner weiterzugeben. Das Empfehlungsgeschäft basiert auf einem Beziehungsnetzwerk. Hierfür ist die Frau aus eigener Erfahrung (und sicherlich auch vieler anderer)gerade zu geschaffen. Ein wichtiger Teil unseres Jobs ist, nette Menschen kennenzulernen. Und das besondere ist, wir Networker können uns die Menschen aussuchen, mit denen wir zusammenarbeiten. Und wenn dann noch die Firma und die Produkte einzigartig und in unserem Fall deutsch sind, na was will man mehr. Es macht Spaß und ist ein naaachhaltiges Geschäft.

Die entscheidenen Frage ist doch: Warum steigen trotz vieler Vorbehalte (vor allem in Dtl.) so viele Leute ins Network-Marketing ein?

Ich sage es Euch. Jeder von Euch findet für sich mind. 1 Grund. Wetten?
- Zusätzliches Einkommen
- Finanzielle Unabhängigkeit
- Selbstständigkeit
- Mehr Freizeit (u.a. für die Familie, wie bei mir)
- Persönliche Weiterentwicklung
- Unterstützung für andere !!! (spricht besonders Frauen an und gibt ihnen Erfüllung)
- Neue Bekannschaften
- Finanzielle Absicherung
- EIn Erbe hinterlassen

Lasst Euch einfach inspirieren und meldet Euch bei weiterem Interesse
Bis dahin verbleibe ich
mit fitten Grüßen
Roger


Hallo Roger,
danke für Ihren Beitrag. Bitte schildern Sie im Detail, um was für eine Arbeit es sich konkret handelt. Nur wenn wir überzeugt davon sind, dass es sich hierbei um eine seriöse Tätigkeit handelt, werden wir Ihre Kontaktdaten in diesem Forum veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Die Redaktion


Jan 09, 2010
Rating
starstarstarstarstar
Network-Marketing
by: maxx0309

Die Kommentare beschreiben die Erfahrungen der meisten, die bisher mit Network-Marketing zu tun hatten. Ware kaufen, irgendwo lagern usw, um sie dann mühselig auf irgendwelchen Parties zu verkaufen. Aber es geht auch anders. Ohne Produkte, ohne lästige Parties etc. Klinkt euch am Sonntag den 10.01.2010, um 19.00 Uhr mal auf folgende Seite ein: xxxxx. Namen eingeben, kein Passwort und Geschwindigkeit wählen, das wars. Und dann schaut und hört euch das mal an. Wie gesagt, es geht auch anders. Weitere Infos ab Montag, 11.01. unter xxxx.de

Viel Spaß !

Hallo Max,

etwas mehr Infos bitte. Wir werden unsere Leser hier nicht irgendwohin schicken, ohne zu wissen, um was es konkret geht!

Schreibe uns hier bitte im Detail, um was für eine seriöse Network Marketing Tätigkeit es dabei geht und wir werden nach Prüfung gerne die Links dazu veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen,

Die Redaktion


Dec 27, 2009
Rating
starstarstarstarstar
Geld verdienen mit Schokolade
by: Anonymous

Ja es ist tatsächlich möglich und es macht super

viel Spaß.
Nachdem ich mit diversen schon oben genannten
Firmen total auf die Sch...ze gefallen bin,
habe ich endlich etwas gefunden, was mir richtig
Spaß macht.
Ein Network mit Schokolade.
Unglaublich lecker wer einmal probiert hat wil immer mehr.
Das konnte ich gestern auf der Weihnachtsfeier unserer Familie feststellen.
Mein Cousin fragte seine Mutter seit wann stehst
du denn so auf süsses?
Du bist doch sonst der salzige Typ??
*grübel*
Meine Tante sagte dann, ja aber die Pralinen
sind so lecker.
Die Frau von meinem Cousin sagte dann,das ist das
richtige Produkt für unsere Kunden im Hause.
Das hätte ich schon vor Weihnachten wissen
müssen, dass du sowas vertreibst.
Meine Tante dann schnell ja aber Ostern kommt ja

auch noch.Nimm Dir mal Moni´s süsse Visitenkarte
mit, da steht alles drauf.
Am 24.11.2009 habe ich mich als
Vertriebspartnerin eingeschrieben bei der Firma.
Ich habe mein Startepaket gekauft und im
Starterpaket ist eine komplette Homepage enthalten.
Diese habe ich sofort nach Geldeingang beworben.
Ich habe nicht damit gerechnet, dass irgendjemand
etwas bei mir bestellt.
Ja und dann bin ich einen Kontoauszug holen
gegangen im Dezember, da sah ich ,dass ich doch
tatsächlich eine Provisonsauszahlung erhalten
hatte.
Diese betrug 12,44 Euro. Ich war aber erst am
24.11. 2009 eingestiegen.Das fand ich total
spitze und habe mich sehr gefreut.
Wenn Ihr interesse habt an einer
Handelspartnerschaft,dann wendet euch gerne an
mich.
Wenn ich das schaffe, dann schafft Ihr das auch.!!

L.G. Moni

www.monissuessesuende.de.tf

May 24, 2009
Rating
starstarstarstarstar
Bitte nicht alle in einen Topf werfen!
by: Maria Peitler

Network Marketing, Empfehlungsmarketing, ja hier gibt es sicher schwarze Schafe unter den Anbietern. Die gibt es ja überall. Aber alle in einen Topf werfen, das wäre hier sicher nicht richtig.
Ich arbeite ja auch im Empfehlungsmarketing mit einer seriösen deutschen Firma aus Riesa, die Ihr Produkt, einen reinen Ananassaft europaweit vertreibt. Ein Qualitätsprodukt das mann an jeden Großhandel bis zum Kleinstabnehmer verkaufen kann.
Es ist keine Vorfinanzierung nötig. Wenn man genug Kunden hat braucht man auch keine Downline aufzubauen, da man aus den Verkäufen wirklich gut verdienen kann. Ein jeder, der arbeiten möchte wird hier einen guten Nebenverdienst erarbeiten können. Man muß nicht auf teure Seminare gehen, keine Beiträge bezahlen usw.
Ein gesundes Produkt - eine wirklich seriöse Firma.

Die Wirschaftskammer Steiermark (Österreich) hat jetzt sogar in der vergangenen Woche richtig Werbung gemacht für Network Marketing. Da bei uns in Österreich ja leider eine Firma nach der anderen zusperrt, die Arbeitlosigkeit täglich aufs neue ansteigt und viele Menschen in diesen Beruf die Möglichkeit haben Geld zu verdienen.

Ich persönlich habe einen kleinen Lebensmittelmarkt in Graz, der sehr arbeitsaufwendig ist und zum Leben zu wenig abwirft. Da ich schon 56 Jahre alt bin, mußte ich mir natürlich was einfallen lassen.
Ich hoffe sehr, das dieser Beitrag an die Öffentlichkeit weitergegeben wird.
Es grüßt Euch
Maria Peitler
Statteggerstrasse 32
8045 Graz
chefinmaria@web.de

Nov 13, 2008
Rating
starstarstarstarstar
Das kenn ich!!
by: Anonymous

Hallo!

War auch mal in diesem Bereich tätig! Habe selbst mal für Naturprodukte Werbung gemacht. Jedoch habe ich da nicht wirklich viel Geld verdient, habe eher Geld und vor allem viel Zeit investiert!


Oct 06, 2008
Rating
starstarstarstarstar
weiteres MLM Konzept
by: Anmerkung der Redaktion

Bei dem von Victor vorgestellten Tätigkeit handelt sich um die Firma LR Cosmetics, die wie Herbalife oder Jafra, ebenfalls auf dem MLM-System basiert.

Eifrige Leser von besteheimarbeit.com wissen, dass wir MLM sehr kritisch gegenüber stehen. Zwar ist Multi Level Marketing eine "uralte" Variante des Direktvertirebs - trotzdem können wir uns mit Vertriebssystemen nicht anfreunden, bei denen der Handelsvertreter Untervertreter anwirbt und diese wiederum versuchen eigene Untervertreter anzuheuern. Das Produkt an sich ist oftmals überteuert und spielt dabei eine Nebenrolle...

Zudem hat diese Form von Arbeit mit der von uns angestrebten flexiblen Heimarbeit für Mütter nichts zu tun, sondern ist ein knallhartes Business, das naturgemäß viele Lebensbereiche verschleißt. Gerade im Multi Level Marketing ist jeder Mensch ein möglicher Interessent. All das sollte einem bewußt sein, BEVOR man sich auf das MLM Abenteuer einlässt.

Dank dem Internet bieten sich Mütter heutzutage bei weitem flexiblere Ansätze, um von zu Hause aus seriös Geld zu verdienen:
Internet Heimarbeit

Die Redaktion


Oct 05, 2008
Rating
starstarstarstarstar
Geht auch leichter1
by: Viktor

Sehr geehrte Damen und Herren,
der modernen Zeit und Zukunft.

Nehmen wir mal an, dass sich in Deutschlang alles so verändert, dass man meinen könnte: "sind wir in Amerika"
Nun ja und wo fing es mit dem Schönheitswahn an ?
Immer mehr Männer stylen sich die Haare länger als Frauen, haben immer mehr Pflegemittel und Ihr Äußeres ist ihr Kapital.
Ist es nicht so, dass die Fitnessstudio´s fast nur noch 60 Jährige betreuen und immer mehr in die Gesundheitsschiene rücken, dass die Frau von Haus nicht nur noch "die Frau von Haus" sein möchte?
45 jährige sind aüßerlich wie 35 , und in der heutigen Zeit zahlen die Leute am meisten für Nahrungsmittel, so jetzt die Frage an Sie, nennen Sie DAS einen Markt ?
Zwar bin ich erst 24, jedoch habe ich nun in meiner 4. Selbstständigkeit das gefunden, wonach ich gesucht habe.
Menschen zu helfen bezüglich Ihrem Wohlbefinden, der Gesundheit und dem finanziellen.
Ich bin Partner einer Gesellschaft, die Produkte vertreiben, die mit dem Gütesigel
"Dermastest" mit "Sehr Gut" bewertet wurden. Und hinzu kommt, dass bewiesene Studiem an Testpersonnen durchgeführt wurden.
Der Einstieg ist lächerlich, gerade mal 1 Hundert Euro, aber Produkte im Wert von 148 Euro.

Aus dem Grund hat die Firma sich mit dem Fussball Nationalarzt und Fc Bayern München Dr. Müller Wohlfart zusammengesetzt und ein Produkt auf den Markt gebracht , was an vielen Tagen einsetztbar ist , besonders wenn man im Stress steht.

Nun ja, ich will nicht jedes Produkt jetzt erklären.
Ich wollte ihnen nur zeigen wie mein Markt aussieht und er hat grad erst angefangen.
Das Praktische ist doch , dass ich über eine anderen Internetseite , eine von der Firma erstellte Online-Präsentation, ich von zu Hause dass Geschäft erkläre und bei Interesse eine Produktpräsentation vorführe.

Falls ich ihr Interesse geweckt habe, dann schreiben Sie mir doch und alles weitere klären wir dann.

Victor Schadrinski




Jul 09, 2008
Rating
starstarstarstarstar
PowerNeT ...Ergänzung
by: Peter Forster

Sehr geehrte Frau Rupp,
werte Leser/innen dieser Kolumne,

Sorry, dass meine Antwort in Ihrem Forum etwas auf sich warten ließ.

Ich möchte Ihre Fragen hier gerne beantworten.

Grundsätzlich muss man erstmal unterscheiden, zwischen "Kunden" und "Mitarbeitern".

Ich suche "meine" Kunden weniger im Internet. In meinem Wohnort und Umkreis leben ca. 40.000 EW. Das langt definitiv. Ich berate meine Kunden lieber persönlich am Tisch in einem Gespräch. Da ich IMMER günstiger bin als der regionale Versorger, fällt es den meisten nicht schwer, eine Entscheidung zu treffen. Wer gut beraten wurde, ist zufrieden. Zufriedene Kunden empfehlen mich weiter oder geben mir ein paar Nummern von Bekannten, bei denen ich dann tel. Kontakt aufnehmen kann. Deswegen heisst es auch "Empfehlungsmarketing".

Die 2. Gruppe sind die "Mitarbeiter".
Und damit sind wir bei der aufwendigsten Arbeit angelangt. Der Tätigkeit im "Network". Die schönste Homepage ist nichts wert, wenn Sie keiner findet ! Ich muss natürlich meine Homepage gut und effektiv bewerben und auch, wie Frau Rupp schon vermutet hat, Anzeigen schalten.

Inserate in Jobbörsen, Kleinanzeigen, Werbeportale, Mailtausch, Foren etc. Das alles kostet nichts, ...nur Ihre Zeit. Man kann auch schon recht kostengünstig Werbung "kaufen" um auch an den Personenkreis heran zu kommen, der gar nicht "sucht". Das sind manchmal die besten Kontakte. Es gibt Millionen Leute, die einen Job suchen, einen Nebenjob, die IDEE für eine Existenzgründung etc. ...Arbeitslose, Hartz 4.

"Arbeiten von Zuhause" hört sich gut an, so praktisch... aber es erfordert ein enormes Mass an Selbstdisziplin. Und was die meisten dann doch nicht mitbringen, ist die Kraft sich stetig SELBST zu motivieren und anzutreiben... Denn, wenn ich aus dem Fenster schaue, macht meine Arbeit keiner. Es sei denn, ich bin im Network tätig... Und habe "Mitarbeiter", um die ich mich kümmere. Das zahlt sich heftig aus. Man arbeitet zusammen, gibt sein Wissen und seine Erfahrungen weiter und hilft den Neuen. Nur wenn DIE möglichst schnell FIT sind, selbst Geld verdienen können... Nur dann profitiere ich auch davon. Networkmarketing ist nichts für "ach, mir reichen doch 200 € im Monat-Denker". Es ist etwas für Macher, die MEHR Geld für ihre Arbeit wollen. Und wer begriffen hat, dass er für SICH arbeitet, dem macht es dann auch Spass. Ich habe mittlerweile durch "affiliate-marketing" noch andere Firmen aus anderen Branchen, mit denen ich mit meiner Agentur zusammen arbeite. So baut man sich mit der Zeit sein eigenes Unternehmen auf.

Fazit: Die Arbeit von Zuhause ist kein Märchen.
Und man kann mehr Geld verdienen, als Ihnen irgendein Arbeitgeber zu zahlen bereit wäre.
Wie gesagt, ...KANN, wen man was TUT.

In diesem Sinne hoffe ich, etwas zu Ihrer Information beigetragen zu haben.

Peter Forster
PowerNeT
02433/980918
pforster@gmx.net

Jun 26, 2008
Rating
starstarstarstarstar
Heimarbeit
by: Anonymous

Nabend!
Was Sie da schreiben klingt erschreckend und zeigt - wie falsch manche Systeme arbeiten. Aber es geht auch anders. Ich bin bei einem seriösen Unternehmen tätig und kann nur sagen - auch Networkmarketing kann Spaß machen und funktionieren:
www.xxxxx.com


Hallo Herr S. Müller,
sie haben Ähnliches bereits an anderer Stelle des Forums gepostet. Auch hier haben wir Ihren Linktipps geixt, weil er keinen Mehrwert für unsere Leser bietet.
Überzeugen Sie uns von der Seriösität dieser Heimarbeit und wir sind gerne bereit den Link hier zu veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen,
Die Redaktion

Jun 19, 2008
Rating
starstarstarstarstar
Bitte keine Sippenhaft ! ...es geht auch anders
by: peter62er

Also grundsätzlich ist Networkmarketing eine Vertriebsform, die weltweit schon über 45 Jahre präsent ist und auch bestens funktioniert. Direktvertrieb gabs schon immer. Direktvertrieb mit Strukturaufbau ebenfalls. Das ist ähnlich "Filialbildung". Aber "Schwarze Schafe" gabs eben auch schon immer.
Natürlich, HERBALIFE ist zwar ein Weltkonzern, aber die Tatsache, dass man da mit über 4.000 € starten muss, finde ich auch nicht berauschend. Newcomer haben da entweder das Glück in einem super Team zu starten, enormes Talent für den Job, oder gehen zu 90% baden.
Direktvertrieb ist eine Sache für Profis.

Es geht aber auch anders. Networkmarketing, oder Multi Level Marketing (MLM) heisst, du baust Dir ein Team auf und verdienst dafür, dass Du den Anderen hilfst, Geld zu verdienen, an Ihren Leistungen mit.

Ich habe eine kleine Agentur im Bereich Energieberatung. Wir arbeiten auch im Team, jeder von Zuhause. Aber wir müssen nichts verkaufen, nicht in Vorleistung treten, a la Herbalife... Wir sind eher Dienstleister.

Wir beraten andere Menschen, zeigen Ihnen ob und wieviel Geld sie an Energiekosten (Strom, Gas, Telefon) sparen können.
Und wenn die Leute SEHEN, dass sie sparen, wechseln sie Ihren Versorger von selbst.
So wie alle Verbraucherschutz-Organisationen das schon seit Monaten empfehlen. Siehe Nachrichten im TV.
Und diese Arbeit wird gut bezahlt, steigende Provisionen. Das kann auch Jeder schnell lernen. Weil schwer ist hier nichts. Nur, ...wer nichts TUT, verdient auch nichts. Auch für Leute, die eine Nebentätigkeit suchen, ist das recht gut geeignet, weil man sich die Zeit selbst einteilt.
Und "Klinkenputzen" haben wir nicht nötig. Wir sind keine Drückerkolonne, wir vereinbaren mit denen, die es wünschen, einen Termin.
JEDER will sparen und das Thema STROM & Gas ist wie BENZIN zur Zeit ein Reizthema.
Bei Interesse an dieser Tätigkeit oder bei weiteren Fragen kontaktieren Sie mich bitte.

Agentur PowerNeT
Peter Forster
02433 / 980 918
pforster@gmx.net

May 06, 2008
Rating
starstarstarstar
Schwarze Schafe
by: Der Karriere Berater

Danke für diesen Artikel und ganz besonders, dass Sie auch die Firma genannt haben und nicht die ganze Branche mieß gemacht haben. Denn es gibt genug gute Firmen! Natürlich ist Network Marketing nicht unbedingt eine Heimarbeit sondern eher ein Geschäft, das ich selbstständig von zuhause aus betreiben kann - mit allen Vor- und Nachteilen eines Geschäftes. In meinem Blog gehe ich ausführlich darauf ein, wie Leute mieße Abzocker und schwarze Schafe erkennen können. Wir möchten aufklären und Leuten die Orientierung in dieser Branche erleichtern.

Mar 04, 2008
Rating
starstarstar
Nikken
by: Martina

Ich selber habe noch keine Erfahrung mit Heimarbeit, interessiere mich aber sehr dafür, da meine Oma von zu Hause aus Gesundheitsprodukte vertreibt und recht erfolgreich dabei ist.

Ich selber möchte meine Heimarbeit am PC machen, also eher in den kreativen Bereich gehen, aber vielleicht wären die Produkte von Nikken für jemanden von Euch was! Das ist die Homepage:

http://www.nikken.de/

Nikken ist wie Herbalife auch ein Network Marketing Unternehmen. Es stellt verschiedenste Produkte mit magnetischer Wirkung her, die die Gesundheit positiv beeinflussen, z.B. verschiedenste Massageprodukte, Einlagen (für Schuhe, an den Handgelenken etc.) und magnetische Matratzen.

Die Matratzen besipielsweise sollen deshalb eine positive Wirkung haben, da wir Menschen ja früher direkt auf dem Boden geschlafen haben und magnetische Strömungen auf uns eingewirkt haben. Dieses fehlt uns heute, und werden durch die Matratze wieder ausgeglichen.

Sie verkauft diese Produkte auf Network Parties, die sie bei sich zu Hause veranstaltet und ist wegen ihrem Erfolg schon mehrmals mit Platinum ausgezeichnt worden (die höchste Auszeichnung, wird jährlich nur an einige wenige Leute vergeben), verdient sehr gut und und erhält fast jedes Jahr ein neues Auto, Reisen nach Japan etc. (dort hat die Firma ihren Hauptsitz).

Die Massageprodukte habe ich schon selber ausprobiert, sind echt toll!

So viel ich weiß, soll man bei Nikken ca. 2500 Euro investieren, um richtig loslegen zu können.




Click here to add your own comments

Join in and write your own page! It's easy to do. How? Simply click here to return to Heimarbeit Nebenjob .