Texter

Bis Du dafür geboren? - 5 Schlüsselfragen

Eine Freelance Texter Job ist ideal für Mütter/Väter, die von zu Hause aus arbeiten möchten. Es handelt sich dabei um eine selbständige Tätigkeit, die sowohl in Vollerwerb oder aber neben einem abhängigen Beschäftigungs-
verhältnis, als Nebenjob im Nebenerwerb, ausgeführt werden kann. Texter

Während ich diesen Artikel für meine Webseite hier schreibe, sitze ich auf der Terrasse und lass meinen Blick über unseren schönen Garten schweifen. (Das Unkraut müsste auch mal wieder gezupft werden...)





Kundenausrichtung ist eine Herausforderung

Ich will hier nichts glorifizieren. Es gibt Zeiten, in denen es als Freelancer schwer ist, alles unter einen Hut zu bringen – speziell wenn man für verschiedene Kunden tätig ist. Manchmal hat man zu viel zu tun, manchmal fast gar nichts. Viele Mütter, die als Freelancer, Artikel schreiben, arbeiten oft am Abend und am Wochenende.

Hohe Flexibilität

Aber ähnlich, wie beim Erstellen von eigenen profitablen Webseiten, so wie ich und viele andere Mütter hier es praktizieren, kann man auch als Freelancer seinen Zeitplan sehr einfach anpassen, wenn es darum geht, die Tanzaufführung seiner Tochter anzuschauen oder mit den Kindern zum Zahnarzt zu gehen.

Und bei sonnig warmem Wetter, kann man es sich leisten seinen Laptop geschlossen zu lassen und einen Schwimmbadausflug mit den Kindern zu unternehmen.

Bist zum Texten geboren? - 5 Schlüsselfragen

Ist eine Freelancer Karriere Deine Mögliche berufliche Zukunft? Im Folgenden 5 Schlüsselfragen, die Du Dir stellen solltest.

1. Bist Du gut im planen und organisieren?

Viele Mütter haben oft die romantische Vorstellung, dass Schreiben etwas mit Kreativität zu tun hat. Tatsächlich ist es so, dass diejenigen, die vom Schreiben von zu Hause aus leben möchten, vor allem exzellente Planer sein müssen. Du solltest mehrere Kunden und Deadlines gleichzeitig koordinieren können. Du musst mehrere Projekte gleizeitig im Auge haben und am Laufen halten können.

Zu Deiner Schreibarbeit solltest Du auch Zeit für Dein Marketing, Networking und Selbstvermarktung einplanen. Letzteres entfällt wenn Du für sogenannte Content Broker schreibst.

2. Hast Du außerordentliche Konzentrationsfähigkeiten?

Kannst Du die Geräuschkulisse von lärmenden Kindern, bellenden Hunden ausblenden und den Berg von Geschirr in der Küche…ignorieren. Als Freelancer von zu Hause aus schreiben bedeutet – nun – schreiben eben! Für ein sauberes Haus gibt es keine Bezahlung.

3. Kannst Du auch auf Kundenwunsch über Themen schreiben, die Dir absolut nicht liegen?

Als Freelancer zu schreiben, heißt auch, dass Du es Dir nicht leisten kannst, Dich in Deine eigenen Worte zu verlieben. Du hast an erster Stelle, Deinen Kunden zufrieden zu stellen.(Etwas anders sieht es aus, wenn Du, wie ich jetzt, für Deine eigene Internetseite schreibst)

4. Kannst Du zügig und angstfrei schreiben?

Die Welt ist voll von "Aufschiebern" und "Drückebergern". Wenn Du als Freelancer(in) arbeitest, musst Du in der Lage sein, auf Knopfdruck schreiben zu können, ob Dir gerade danach ist oder nicht.

5. Bist Du bereit, bestehende Texte umzuschreiben?

Oder um in den Worten des Schriftstellers Kurt Vonnegut zu bleiben: "Der Handel mit Texten …erlaubt es durchschnittlichen Menschen, geduldig und fleißig ihre Dummheit zu überarbeiten, um sie in etwas Intelligentes zu editieren."

In anderen Worten über "Talent" solltest Du Dir am allerwenigsten Sorgen machen. Organisation, Ausdauer und Entschlossenheit sind die Attribute, die Dir helfen werden, eine erfolgreiche Freelancer Karriere in Heimarbeit zu starten.



› Texter