Trainingspaket Gloemail

by B. F.
(Deutschland)

Ich habe mir das Trainingspaket von Gloemail geholt und eine Webseite bereits erstellt, sehe aber das ich noch keinen Erfolg habe. Zur Zeit lebe ich von Hartz4 und möchte das meine Internetpräsenz auch Erfolg hat.
Was müsste ich noch verbessern um wirklich Erfolg zu haben?
P. F.


Sehr geehrte Frau F.,
ich kenne das Trainingspaket Gloemail nicht, weiß aber, dass sich auf diesem Gebiet viele schwarze Schafe tummeln: Vor allem dann, wenn man für Schulungsunterlagen in Vorleistung treten muss.
Wenn Sie wissen und lernen wollen, wie Sie erfolgreich eine profitable Webseite erstellen können, dann laden Sie sich unter folgendem Link kostenlos eBooks (leider nur in englisch!) zu diesem Thema herunter: internet marketing ebook.

Viel Erfolg!
Die Redaktion

Comments for Trainingspaket Gloemail

Average Rating starstarstarstarstar

Click here to add your own comments

Dec 28, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Abzockerbande
by: Klomail

Hallo Frau F.

Kann mich dem Vorschreiber nur anschließen und warum soll der Beitrag gelöscht werden?

Es lesen viele hier nach und sind schon im Vorfeld gewarnt worden, besser kein Kunde von diesen Abzockern zu werden.

Ich selbst habe auch dieses Unnötig-Paket für 90 Euro und könnte mir immernoch in den Allerwertesten beissen, dass ich nicht besser im Vorfeld über das WWW recherchiert habe.

Mir sollte einer dieser Bande mal unterkommen, das ist mir eine Anzeige wert.

Hat sich aber wohl so schon erledigt, denn die Seiten scheinen am Verschwinden zu sein. Die sollten dermaßen eine Strafe bekommen, dass sie im WWW mit nichts mehr abzocken können.

Dec 27, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Keiner kann sich mehr bei Gloemail bewerben ?
by: Anonymous



Hallo Frau F***,

würden Sie uns den Grund verraten, warum Sie gerade jetzt um die Löschung dieses (Ihres) Beitrages bestrebt sind ?
Es würde viele der Geneppten, die sich hier geäußert haben, sehr interessieren.

Seit ca. dem 20.12.2011 ist (zum Glück) keine Anmeldung mehr bei Gloemail möglich.

z.B.:
h**p://www.heimbüro.eu/2011/09/05/sehr-seriose-heimarbeit-mit-glemail-wirklich-verdienen/

oder

h**p://www.heimarbeit-faszination.de/

oder gar

h**p://zentrale.gloemail.info/tower/wie-werde-ich-ganz-schnell-heim-servicebearbeiter/index.html


Helfen Sie uns, Frau F*** !

Warum ist eigentlich Ihre Gloemail-Werbeseite noch aktiv ? Die Werbebanner funktionieren doch garnicht mehr !



Nachträglich noch schöne Weihnachten und ein gesundes neues Jahr !


Dec 24, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Firma
by: Anonymous

Sehr geehrte Damen und Herren,
bitte meinen Beitrag wieder löschen. Zu der Frage was ich mit dem Trainingspaket der Firma Gloemail machen sollte.

P.F

Aug 23, 2011
Rating
star
Ich kann mich nur allen anschließen
by: P.S.

Ich kann nur allen vor mir recht geben. Ich diskutiere schon seit einiger Zeit mir Gomail weil auch ich trottel so doof war die 90 Euro zu überweisen. Ich kann nur jedem davon abraten. Wenn einer ne Idee hat wie man vielleicht gesammelt gegen diese Personen vorgehen kann dann nur raus damit.
Ich finde es eine Abzocke Sondersgleichen.

Warum gibt es überhaupt noch Provider die solche Domains hosten auch. Die Provider sollten solche seiten vom Server schmeißen und noch die Betreiber verklagen.


Jun 16, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Vorsicht vor Glo@email
by: Anonymous

Ich kann Euch allen raten, es nicht zu machen. Ich sprech aus Erfahrung. Denn ich selber habe im Februar diesen Jahres damit angefangen, mit der Heim-Servicearbeit, ich kann nur soviel sagen, spart Euch dass Geld. Denn ich hab das Komplettpaket für 90 Euro gekauft und jetzt habe ich alles nach den Schulungsunterlagen die man ja bekommt gemacht, mit Homepage und so weiter. Naja, was soll ich sagen, jetzt haben wir Monat 6 und ich hab bis jetzt kein Geld verdient. Schade um die schöne Zeit, die man dort investiert hat. Denn man soll ja sämtliche Arbeitssuchende anschreiben und es denen es schmackhaft machen, wie schön und seriös diese Heimarbeit doch ist. Ich hatte jeden Tag an die 50 Mails verschickt, davon bekam ich keine Antworten zurück, obwohl der Text den man für den Suchenden nimmt, ja schon vorgegeben ist. Dann hab ich entschieden, mal bei der Verbraucherzentrale/ Rechtsberatung, da wo ich wohne zu fragen, ob sie was über Glo@email wüssten. Die meinten nur, Finger weg davon, es ist alles nur Betrug und Abzocke.
Dasselbe hab ich auch bei der Verbaucherzentrale-Heimarbeit.eu gesagt bekommen. So nun meine Frage, wenn die beiden Verbraucherzentralen sagen Hände weg, dann rate ich allen HartzIV Empfänger und Arbeitslosen, lasst es lieber, denn soviel Geld hat keiner, um es zu verschenken, denn man bekommt es ja nicht einmal wieder, wenn man was bezahlt hat. Ich kann mein Geld jetzt abschreiben. Ich bin jetzt echt sehr sauer, denn ich dachte was Seriöses gefunden zu haben, aber der Schein trügt.
Also noch einmal bitte Hände weg davon.

PS: Zuerst bekommt man 1 Mail, wo drin steht, das man Ihr Gesuch gerade gelesen hat und man glaubt genau das richtige gefunden zu haben für Sie. Dann wird manchmal darauf geantwortet(da es ja eine art Empfehlung ist), danach schreibt der Servicearbeiter wieder an sie zurück mit einem Link, wo Sie dann rauf klicken sollen, und schon sitzen Sie in der Falle. Denn nur für den Klick werden Sie bezahlt oder aber auch wenn sie solch ein Paket bei denen für 40 oder 90 Euro kaufen würden.
Ich kann nur sagen, lasst es lieber, probiert einen richtigen Job zu finden und ehrlich Geld zu verdienen. Es ist schwer, denn ich selber bin schon Mitte 40 und weiß wie schwer es auf dem Arbeitsmarkt leider ist. Auf keinen Fall werd ich mir wieder was übers Internet an Heimarbeit suchen, denn dies hat mir jetzt gereicht.

HÄNDE WEG VON GLO@EMAIL BITTE, NUR BETRUG!!!!

May 01, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Glomail Mega Abzocke
by: Anonymous

Natürlich ist Glomail Abzocke. Das was dort beschrieben wird ist absoluter Schwachsinn. Die Jungs verkaufen Informationen die es zu Hauf im Internet kostenlos gibt. Leider gibt es immer noch genug Leute die da drauf reinfallen und die 90 Euro zahlen. Gebt mir lieber das Geld ;o)

2000 Euro im Monat im Internt verdienen teilweise noch nichtmal Profis die wissen wie das Internet funktioniert.

Wenn ihr wirklich was im Internet verdienen wollt beschäftigt Euch mal mit dem Thema Affiliate Marketing... Macht mehr Sinn

Mar 26, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Richtigstellung
by: Anonymous

Zitat:
"es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen unlauterem Wettbewerb angestrengt. Der Vorgang ist datiert auf den 25.05.2010. Das Verfahren wurde von der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth eingestellt, weil kein Strafbares handeln erkennbar gewesen sei."

Das ist falsch. Sowohl Marta Barabach als aus Marco Born wurden mit je 500 Euro Geldstrafe belegt.

Gegen Marco Born ermitteln die Staatsanwaltschaften in Nürnberg und Krefeld jetzt auch wegen Betruges - oder haben schon ermittelt.

Mar 15, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Gloemail - wo es hingehört
by: Anonymous

vor einer guten Woche hat doch ein verdienter Servicebearbeiter ein Anzeigenportal gefunden, von dem man sagen kann:

da gehört Gloemail hin:

h**p://www.geld-fabrik.com/blog/heimarbeit-kostenlose-heimarbeit-serioes-mit-glemail/#comment-550

und

h**p://www.geld-fabrik.com/blog/heimarbeit-erfahrungsbericht-glemail-serioese-heimarbeit/

Sehr glaubwürdig muß ich sagen :-))).

Oder auch eben nicht, besonders wenn man sich die Kommentare auf der ersten Seite anschaut und diese mal weiter verfolgt...

Ob das Absicht war, dass in der Adressbezeichnung "gloemail" in "glemail" umbenannt wurde ?

Mar 01, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Ahnungslose Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth
by: Anonymous

Aus erster Hand habe ich folgende Information eines großen Anzeigenportals:

Zitat:
"es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen unlauterem Wettbewerb angestrengt. Der Vorgang ist datiert auf den 25.05.2010. Das Verfahren wurde von der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth eingestellt, weil kein Strafbares handeln erkennbar gewesen sei."

Nur zur Erklärung: Es ging da gegen Gloemail.

Da bleibt einem die Spucke weg ...


Bitty... und jetzt Du !

Feb 22, 2011
Rating
starstarstarstarstar
@bitty überzeugen sie mich
by: Anonymous

Hallo erstmal

1. Steht da geschrieben das gloemail ein service und support arbeit ist, aber wofür muss man dann 90 Euro für eBooks bezahlen wenn man die Schulungsunterlagen gratis dazu bekommt??

Wenn die Unterlagen schon Gratis sind, warum dann nicht gleich ohne ebooks? Und für was braucht man die wenn man nur emails bearbeiten muss??

Außerdem möchte ich quellen zu den positiven kommentaren von usern sehen/lesen, aber keine von den vorhandenen erfahrungsberichten, das sieht für mich sehr unecdht aus. Man sollte schon selber Bewertungen schreiben können.

@bitty Überzeugen sie mich mal mit beweisen (quellen, Bilder, videos) wie die arbeit abläuft. Ich will nicht nur beweise lesen sondern auch Bilder und videos.

Feb 06, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Gloemail - Geschädigte
by: Anonymous

Guten Tag an alle "Heimarbeitsfreunde" !

Ich bin (ständig) auf der Suche nach (geschädigten) Heim-Servicebearbeitern von Gloemail.

Ich möchte gerne eine kleine Sammlung von Denjenigen anlegen, die sich für die Tätigkeit als "Servicebearbeiter" bei Gloemail beworben haben.
Egal ob erfolgreich oder erfolglos, JEDER Hinweis ist willkommen.

In meinem Blog

h**p://heimarbeit-faszination-was-laeuft-hier-ab.over-blog.de/5-index.html

(Artikel 8) habe ich schon ein paar Berichte eingestellt.

Ich bin für ALLE Berichte dankbar, egal ob positiv oder negativ.

Also:
Wer traut sich, wer hat Hinweise ?

Die Kommentarfunktion ist aktiv !

Von Links auf die 10 Top-Servicebearbeiter bitte ich abzusehen :-)

Feb 04, 2011
Rating
starstarstarstarstar
@kommentare
by: Anonymous

@kommentare...

...wie wäre es, wenn sie endlich einmal konkrete fakten auf's tapet bringen? außer sich immer wieder auf fr. ch... zu berufen, ist absolut nichts dahinter. letztendlich labern sie ja immer wieder das gleiche hirnrissiges zeugs mit betrug in 3 fällen, die in keinster weise nachzuvollziehen, und schon gar nicht zu beweisen sind.

außer dummdreisten beleidigungen, wenn sie keine argumente haben, kommt ja überhaupt nichts gescheites rüber.

geschädigte gibt es genug im www und das sind sicher keine nachlaberer. ich kenne genug und da sind auch keine anonymen forum-trolls dabei, sondern reale personen, deren daten ich kenne.

selbst hier im blog, haben sie sich einige male widersprochen und sie sollten schon wissen, was sie zum besten geben. ;-)

ach nochwas, muss ihnen nicht leid tun, wenn sie hier nichts mehr schreiben wollen und trauern wird wohl niemand.


Feb 03, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Gloemail
by: Anonymous

Hallo Leute,

ich habe soeben eure Beiträge über Gloemail gelesen und kann nur sagen.....Hände weg!
Ich bin das lebende Beispiel das dieser Firma auf den Leim gegangen ist und jetzt um seine 90,- ? kämpft.Man kann diese Leute ja nicht mal mit Polizei und Anwalt schockieren.
Von wegen Heimarbeit.Das einzige was man bekommt sind Schulungunterlagen, nach denen man sich richten soll. Na tooooll.....habe ich gemacht.X-Mal gelesen und gelesen...Was kam raus....dafür musste wahrscheinlich noch den Doktortitel machen.
Auf einen grünen Zweig bin ich auf jeden Fall nicht gekommen.Kein Cent Geld habe ich verdient!
Also tut es euch zu Liebe....spart das Geld und schont eure Nerven.

Feb 02, 2011
Rating
starstarstarstarstar
an Vorredner
by: Anonymous

Ich sag' ja:

Jede Diskussion ist absolut überflüssig. ;-)

Feb 02, 2011
Rating
starstarstarstarstar
"Heimarbeiter"
by: Anonymous

Na das erzählen Sie mal der Frau Ch**** !!


h**p://heimarbeit-serioes.over-blog.de/

h**p://heimarbeit-faszination.over-blog.de/

Feb 02, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Unternehmer
by: Anonymous

Angenommen Sie hätten ein eigenes Unternehmen, würden Sie dann Deine Emails von einem Dienstleister bearbeiten lassen, dessen Mitarbeiter:

# keinerlei seriösen Auswahlkriterien unterliegen

# auschließlich durch ein "Schulungspaket" auf den Job vorbereitet wurden?

# zudem für diese Schulung, in Form einer Mitgliedschaft, bezahlen müssen?

Nein, Nein und nochmals Nein!

Jede weitere Diskussion über diese Abzockerbande dürfte somit überflüssig sein.

Jan 26, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Betrugsfälle
by: Anonymous

Ich frage mich, weshalb ich keinerlei Informationen, bezügl. der immer wieder neu erwähnten angeblichen Betrugsfälle, im Internet finde. Dafür aber immer wieder auf die Namen "Barabach" und "Born" stoße.

Außerdem gibt es im WWW genug "Geprellte" die sich über glo-email beschwerden und es werden immer mehr.

Ich könnte hier jetzt jede Menge Links dazu geben und es sind keine Einzelfälle. Keine Ahnung was für Beweise noch gebraucht werden und es gibt unzählige Erfahrungsberichte von Geschädigten, die genau beschreiben, wie die angebliche Heimarbeit von glo-mail aussieht.

@bitty (?)

mach endlich hinne und zahl die 90 Euro, damit Du besser mitreden kannst. Geb' wenigstens die Links bekannt, wo über die angebl. Betrugsfälle berichtet wird, und dass "Barabach-Born" nichts damit zu tun haben. Es sollte ja leicht fallen, wenn man angeblich schon seit Monaten recherchiert. ;-))

Ich recherchiere schon seit einem Jahr und habe nicht das Geringste darüber gefunden. Dafür aber mehrere Dutzende Erfahrungsberichte von "abgezockten" Mailsachbearbeitern.

OK, die seite global-fx hat sich etwas geändert und es werden E-Books mit Reseller-Rechten angeboten. Allerdings wird auch wieder für glo-email geworben und das mit der gleichen altbekannten Masche.

Seltsam ist, dass wenn ich "gloemail" in die Suchmaschine eingebe, erst einmal auf Seiten komme, die glo-email als Abzocke und unseriös beschreiben. Aber klar, es sind ja alles Diffamierer. ;-)

Jan 25, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Glomail-die Unseriosität in Person
by: Anonymous


... wenn ich diesen immer wieder gleich lautenden Blödsinn dieser Gloemail - Betreiber lese, steigt mein Blutdruck explosionsartig an !

Einmal ist der WISO-Bericht eine Lüge. Das Andere Mal ist der Bericht wahr, aber die WISO-Menschen sind auf Betrugsfälle hereingefallen, die hier immer wieder wie eine Sau durchs Dorf getrieben werden. Der Name Marta Barabach wurde wohl auch nur zufällig in dem Bericht erwähnt... Diese Dame behauptet ja auch heute noch, daß sie keine Heimarbeit anbietet. Ihre Heim-Servicebearbeiter locken aber ganz dreist mit der "schönsten Heimarbeit seit es das Internet gibt".

Hier einer von hunderten von Links:

http://www.schubert.cms4people.de/

Und ganz schlimm, der selbsternannte "Verbraucherschutz" des kriminellen Marco Born, hier mal in der österreichischen Variante (eine von Hunderten im WEB !):

http://www.konsumentenschutz-internet.at/

Und bevor sich bitty wieder aufregt und mit Strafe droht, hier der Link, der auf der 5. Seite ganz unten darlegt, daß das eine Tatsachenbehauptung ist, daß Marco Born ein Betrüger und Krimineller ist !!!

http://rechtsfreie-zone-kassel.blogspot.com/2010/07/marco-born-jorg-reinholz-das-urteil-ist.html

Herr gib, daß dieser Heimarbeitsschwindel endlich verschwindet !

.. und daß niemand mehr für 90,- Eure "Kunde" werde, um diese kostenlosen Schulungsunterlagen zu erlangen !!

Finger weg von Gloemail !!!

Auch wenn auf noch so vielen "offenherzigen" Werbeseiten einiger "Servicebearbeiter" die Seriosität "bescheinigt" wird. Die ahnen nicht einmal, daß sie auf eine Masche hereingefallen sind.
Diese Bescheinigung ist nichts wert. Auch ein "Dankeschön-ABC" eines der erfolgreichensten Servicebearbeiter ändert daran nichts.
Ebenso wenig diese 3 auf youtube unter dem Suchbegriff "Gloemail" zu findenden Videos ändern daran nichts.

Es ist einfach furchtbar ...

Jan 25, 2011
Rating
starstarstarstarstar
WISO Bericht
by: Anonymous

Aber klar ist dieser Bericht richtig. Bezieht sich aber auf einen Betrugsfall aus Augsburg, bei dem ein Herr Eberst, wenn ich mich richtig an den Namen erinnere, der die Seite von Gloemail nutzte und sie umwandelte um seinen Schindluder mit ahnungslosen, gutgläubigen Interessenten zu treiben. Er verkaufte ein nutzloses Schulungspaket (nicht edentisch mit dem Original), daß weiter verkauft werden sollte. Dies geschah in den Jahren 2008-09 und dieser Fall wurde in Augsburg verhandelt!! Ein weiterer Fall kam aus der Gegend von Ansbach und ein weiterer aus Österreich. Verfahrensweise ziemlich gleich. (Vorsicht: zur Zeit scheint änliches aus der Schweiz zu laufen. Ein Bericht im Forum deutet darauf hin)

Zum Verständnis: Global-FX hat keine Support und Servicemitarbeiter!!!! Gloemil ist dieser Bereich und kein Mitarbeiter braucht irgend etwas zu verkaufen oder zu werben usw. Auch eine eigene Hompage ist nicht erforderlich.

Es ist ebenfalls darauf hinzuweisen, daß niemand direkt von Gloemail eine E-Mail unaufgefordert bekommt. Wenn ja, sollte Vorsicht geboten sein. Die Fälle und Beschwerden, die in den Foren angesprochen werden (aber nur die bis Ende 2009!!!) haben sicherlich mit den oben angesprochenen Betrugsfällen zu tun und nichts mit original Gloemail Nürnberg. Die Fakten sind ziemlich klar.

Ich habe mich viele Monate mit dieser Thematik beschäftigt und bin zu dem Schluß gekommen, daß an den Aussagen etwas Wahres dahinter steckt. Diese Menschen sind leider auf einen Betrüger hereingefallen. Die Fälle ähneln sich zu sehr. Es ist nur schade, daß die Geschädigten nur Behauptungen aufstellen ohne die Fakten und Beweise klar darzustellen. Behauptungen wie "Ich bin Beweis genug" ist nichts Glaubhaftes und kann leider als dummes Geschwätz abgetan werden. Mehr Infos und zwar korrekte und sachliche, wäre eine guter Stiel für diese Diskusion.

Jan 25, 2011
Rating
starstarstarstarstar
WISO
by: Anonymous

Der Bericht ist ganz klar echt und deckt sich mit meiner persönlichen Erfahrung!

Er ist wieder in "youtube" zu finden und ist regulär bei den Abzocker-Clips. Tja, Pech für Einige und langsam sollte sich glo-email mal Gedanken machen, wie sie da wieder rauskommen. Keine Ahnung was Du "Blabla..." noch mit Deinem Geschreibsel bezwecken willst... Du hast nämlich absolut null Ahnung und mit der Rechtschreibung hapert es auch ganz gewaltig. Ist man aber ja gewohnt auf den Seiten der "tollen" Mailsachbearbeiter.

Und reg' Dich nicht zu sehr auf. Spar Dir die Kapazität für die nächste Abzocke. ;-)

Jan 25, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Blabla
by: Anonymous

Es ist haarestreubend. Welchen Unsinn will man eigendlich wem aufschätzen. Der WISO Bericht ist von vorne bis hinten falsch. Frage mich ganz ehrlich, wie bekloppt muß man sein um diesen Schwachsinn zu glauben und ihn auch noch zur Schau stellen. Aus welcher Rumpelkammer ist das Teil wieder aufgetaucht? Manche scheinen es als sehr witzig anzusehen, Schwachsinn zu verbreiten.
Späßle gemacht Witzle gerissen :-) Ha Ha. Macht ruhig so weiter. Glauben tut es sowieso kein normaler Mensch .

Jan 24, 2011
Rating
starstarstarstarstar
WISO
by: Anonymous


Jan 24, 2011
Rating
starstarstarstarstar
*loooooooool*
by: Anonymous

da fällt einem echt nix mehr ein, zu solch einem getippten schwachsinn unter mir!

Jan 23, 2011
Rating
starstarstarstarstar
kein Schneeballsystem oder ähnliches
by: Anonymous

Der Vorredner spricht von Schneeballsystem. Ich frage mich woher er diese Binsenweißheit hat. Kein Service- und Supportmitarbeiter braucht irgend jemanden werben um dafür Geld zu bekommen. Neukunden werben kann allerdings jeder auch wenn er nicht Mitarbeiter von Gloemail ist und man bekommt in der Tat eine Provision von 20% ähnlich wie es auch Versandhäuser machen, wenn man einen neuen Kunden empfiehlt und der dann dort etwas kauft (OTTO-Versand).

Ich frage mich auch wo die ganzen angeblich geschädigten sind. Wenn alles sooo... mieß ist, wie hier geschrieben wird, müßten die Foren voll mit Beschwerden sein. Dem ist aber nicht so. Mir scheint, daß in den Foren leider nur notorische Motzer und Schlechtmacher unterwegs sind, die halt mal das Thema aufgegriffen haben und breittreten. Mir scheint, daß es sich dabei um immer die gleichen Personen handelt, die sich unter verschiedene Niknamen und Personengruppen herumtreiben und alles diffamieren was nur geht.

Die angesprochen Dinge weisen eindeutig auf drei bekannte Betrugsfälle aus Deutschland und Österreich hin, die aber bereits abgeschlossen sind. Diese "netten" Menschen (Namentlich bekannt) haben sich die Seiten von Gloemail zu ihrer eigen Sache gemacht und damit Schindluder getrieben. Da ging es wirklich nur um Abzocke. Teure E-Books kaufen um die dann wieder weiter zu verkaufen, wie im WISO-Clip dargestellt. (Bemerkung: Gobeil-FX hat nichts mit den Jobs von Gloemail zu tun!!! Es ist vollkommen unabhängig). Gewinner waren nur diese 3 Personen (besonders Fall Augsburg).

Gloemail hat nur Support- und Serviceaufgaben zu vergeben. Nichts mit Verkauf, Werben von Kunden, keine eigene Hompage usw. Wer Verkaufen will und werben ist dort fehl am Platz.

Jan 23, 2011
Rating
starstarstarstarstar
kein Befürworter
by: Anonymous

nein, ich bin kein Befürworter.
... und ich weiß ganz genau, dass dieses Geschäftsmodell ein Schneeballsystem ist.

Ich hatte die Frage bewußt provokatorisch gestellt, weil mir das Verhältnis Verdienst der Servicebearbeiter und damit entsprechend verbundener hoher Anzahl der Neukunden und den Klagen der Erfolglosen einfach nur ziemlich hoch vorkommt. Dass sich nicht jeder Hereingelegte im Netz äußert ist schon klar, ich hätte einfach viel mehr Beschwerden erwartet.

Deshalb meine Frage, wieso es nicht mehr sind ...

Wenn nämlich ein Servicebearbeiter 1000,-Euro im Monat angeblich verdient, muß er 55 Neukunden in einem Monat geworben haben. Wenn es auch nur 10 erfolgreiche Servicebearbeiter mit 1000,- Euro "Verdienst" gibt, wären das 550 Neukunden pro Monat. Das wären im letzten halben Jahr dann 3300 Neukunden !

Vielleicht "verdienen" die erfolgreichen Servicebearbeiter auch garnicht so viel und die Neukunden sind von der Zahl her viel weniger ?

Keine Ahnung..


Jan 23, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Beschwerden und Klagen
by: Anonymous

@vorredner

es gibt genug beschwerden im netz und es laufen auch etliche klagen.

du bist wirklich so naiv zu glauben, dass man noch geld mit glo-email verdienen kann?!

dein getippsel erinnert mich so ziemlich an die befürworter dieser nepp-firma.

Jan 22, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Gloemail - was mich wundert ..
by: Anonymous

Was mich wundert ist,

daß es im WEB kaum Klagen von hereingelegten "Neukunden" gibt.
Bei dem Verdienst all der Servicebearbeiter müßten eigentlich sehr sehr viele der Neukunden die ebooks gekauft haben.
Kaum alle werden den Erfolg der erfolgreichen "Servicebearbeiter" erreichen.
Warum beschwert sich niemand ?
Haken all die Neukunden den Mißerfolg unter "Lehrgeld" ab ?
Haben sie keinen Mut, oder gibt es sie etwa garnicht ? Glauben sie, daß sie vielleicht nicht talentiert genug sind, weil ja andere schließlich "Gutes Geld" verdienen ?

Das würde ich gerne wissen wollen ...

kann jemand helfen ?


Jan 20, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Gloemail - Veröffentlichung von Fragen ... :-)))
by: Anonymous

Sollen sie doch einfach die Kommentarfunktion freischalten, diese feigen "Servicebearbeiter" !
Sie haben einfach Schiß, daß das Schneeballsystem bekannt wird.
...Falsch, sie ahnen offensichtlich nicht im Geringsten, dass das ein Schneeballsystem ist !

Seriöse Unternehmen brauchen sich jedenfalls vor Reaktionen / Kommentaren nicht zu fürchten.

Wenn ich das schon lese:

"Wir haben uns entschlossen, ein paar Ihrer Fragen hier auf Over-Blog zu veröffentlichen. Leider können wir nicht mit allen so verfahren, das würde den Rahmen sprengen - aber gerne die wichtigsten und die häufigsten."

Wollen sie etwa auch Fragen beantworten und nicht nur veröffentlichen ? Was würde man da lesen können ? Wahrscheinlich genau das Gleiche, was auf hunterten von Seiten im Web herumliegt? Welchen Rahmen würde das denn sprengen ? Sind etwa so viel Fragen aufgelaufen im zentralen Ticketsystem ?
Bei Kommentaren geht ja nicht. Die sind ja alle deaktiviert...
Oder sind auf den Blogseiten die Anzahl der eingebbaren Buchstaben begrenzt?
Wer weiss.

Ich krieg' langsam 'ne Krise...

Jan 20, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Tätigkeit
by: Anonymous

Was ich immer wieder interessant finde, ist, dass keiner der Mitarbeiter von Gloemail eine detaillierte Arbeitsauflistung macht.
Von Beginn des Empfangs der Schulungsunterlagen bis zum Empfang des erwirtschafteten Verdienstes.

Jan 09, 2011
Rating
starstarstarstarstar
WISO
by: Anonymous

übrigens... der clip ist wieder online und das hat sicher so seine gründe. :-)))naja, es laufen ja so einige anzeigen und bald isses dunkel. ^^

http://www.youtube.com/watch?v=I0cs6T6DRvk

Jan 09, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Gloemail-Servicebearbeiter=Steuerhinterzieher ?
by: Anonymous

Ja wie nun ?

Etwa doch eine selbständige Arbeit ?
Also doch Steuern zahlen ?

Sind dann alle Servicebearbeiter Steuerhinterzieher ?

Wehe man nimmt das geschriebene Wort auf deren Seiten wörtlich :-)

Jan 09, 2011
Rating
starstarstarstarstar
na sowas aber auch
by: Anonymous

auf der regulären homepage von dieser dubiosen firma ist folgendes ganz klar nachzulesen.

---------------------------------
Ohne zu übertreiben, ist die selbstständige Tätigkeit als Heim-Servicebearbeiter im Service und Support mit Abstand eines der schönsten, interessantesten und beliebtesten PC-Heimtätigkeiten überhaupt.

Sie bewerben sich um den kostenlosen Erhalt unserer Schulungsunterlagen für die selbstständige Tätigkeit als Servicebearbeiter. Innerhalb eines Monats vergeben wir wenige Komplettpakete (für die hauptberufliche oder nebenberufliche Tätigkeit als Heim-Servicebearbeiter) auch völlig kostenfrei an ausgewählte Bewerber.


--------------------------------------

weitere kommentare kann man sich wirklich sparen und mich wundert doch sehr, dass hier überhaupt noch einer rumspringt und die firma als seriös bezeichnet. halloooooho...aufwachen...es geht rasant bergab.


Jan 09, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Gloemail und die Steuern
by: Anonymous

"Steuerdaten sind nur bei selbständiger Arbeit anzugeben. Bei Gloemail sind es Nettobeträge, also Steuern und Sozialabgaben sind schon abgezogen! (Wie man deutlich auf der Hompage lesen kann)"

Hmmm,
wie nennt sich denn dann "die Arbeit"
bei (oder mit oder durch) Gloemail ?
Etwa Nettobeträge, oder vielleicht Hobby oder etwa Geschenkevermittlung ?

Fragen über Fragen, aber keine Antworten (mit denen jemand was anfangen könnte).

Ja und wenn das auch deutlich auf der Homepage steht ! :-O
(dann muß es wohl stimmen, oder hat da etwa jemand Zweifel ?)

Jan 09, 2011
Rating
starstarstarstarstar
Bitte Fakten
by: Anonymous

An die Vorredner:
Steuerdaten sind nur bei selbständiger Arbeit anzugeben. Bei Gloemail sind es Nettobeträge, also Steuern und Sozialabgaben sind schon abgezogen! (Wie man deutlich auf der Hompage lesen kann)

Ich bin Beweis genug ist nur eine Behauptung und kein Beweis. Daten und Fakten sind notwendig, zB Wann und wohin sind 90? überwiesen worden, was haben Sie dafür bekommen usw. Sieht sehr nach einen Trickbetrüger aus, der wiedereinmal oder bereits in Vergangenheit mit Gloemaildaten Schindluder treibt. Es gab in der Vergangenheit mir 4 bekannte Fälle.

Dec 20, 2010
Rating
starstarstarstarstar
Seltsam...
by: Anonymous

... angeblich verdienen ja Einige recht gut mit glo-email, wenn man ihren extra dafür eingerichteten Homepages Glauben schenkt.

seltsam nur, dass in keinem einzigen Impressum die Steuerdaten angegeben sind, was gesetzlich vorgeschrieben ist, bei so hohen selbständigen Einkommen. Es ist einer so unbedarft und veröffentlicht seine ganzen angeblichen Einnahmen. Wenn da mal nicht ein kleines Vögelchen irgendwo zwitschert. Ein Schelm, wer dabei Böses denkt. ;-)

Und an meinen Vorschreiber: es gibt jede Menge Beweise für die Unseriösität dieser Firma und genug Geschädigte berichten im WWW darüber. Es muss nicht einmal großartig gesucht werden.

Ich kann folgenden Link bestens empfehlen

http://www.gutefrage.net/frage/hallo-kann-jemand-was-ueber-globalfx-internet-heimarbeit-sagen

Früher lief die Firma unter "global-fx" und es ist das gleiche Schema wie bei glo-email. Lange dürfte es nicht mehr dauern, bis auch glo-mail im Nichts verschwindet.

Dec 17, 2010
Rating
starstarstarstarstar
Gute Hinweise, neue Aspekte
by: Anonymous

Super, klasse... Endlich wird das Thema wieder interressant. Endlich kommen neue Fakten auf den Tisch, mit denen man sich beschäftigen kann. Es wäre in der Tat wichtig, wenn geschädigte doch offen mit Fakten eindeutig sich zu Wort und klaren Aussagen melden würden. Mit dem gesagten kann man noch nicht viel anfangen außer, daß hier irgend etwas faul ist. Nur mit 100%igen Fakten kann man arbeiten. Ich bin gespannt, was das Thema nun noch neues hergibt.

Dec 16, 2010
Rating
starstarstarstarstar
Falschaussagen ?
by: Anonymous

@Dumme Kommentare

Wer hat hier jemanden beschimpft und /oder beleidigt ?
Welche Aussagen sind Falschaussagen ?
Was willst du strafrechtlich verfolgen ?

Dec 16, 2010
Rating
starstarstarstarstar
Gloemail ist unseriös
by: Anonymous

die "Negativ-Masche" wird immer glaubwürdiger.
Der vorige Schreiber "Dumme Kommentare" hat wohl nichts am Hut mit Rechtschreibung. Er sollte endlich mal eine Schule besuchen. Sein Name ist eigentlich "bitty" und er versucht immer wieder den "Verein" Gloemail als seriös darzustellen und
Kritikern zu drohen.

Auf der Seite

http://heimarbeit-faszination-was-laeuft-hier-ab.over-blog.de/

versucht jemand das Prinzip Gloemail zu ergründen.

Zum Glück werden Foren dazu benutzt um unseriöse (ich will nicht schreiben kriminelle) "Firmen" wie Gloemail zu enttarnen, damit so wenig wie möglich Leute auf diese Masche hereinfallen.

An "ICH bin Beweis genug!":
Warum schließt ihr euch nicht alle zusammen, die ihr 'reingefallen seid und unternehmt was gegen diesen Heimarbeitsschwindel ?
Eine Möglichkeit wäre z.B. diese fürchterlichen Videos auf youtube durch entsprechendes Melden an youtube verschwinden zu lassen. Aber jeder dümpelt vor sich hin und beklagt sich. Ob andere auf die Masche 'reinfallen ist euch aber andererseits egal ?
Kann ich schlecht nachvollziehen.

Im Übrigen ist es egal ob bitty Kritiker und Aufklärer als Diffamierer beschimpft.
Fakt ist, Gloemail gehört hinter Gitter und niemand anderes.

Dec 15, 2010
Rating
starstarstarstarstar
ICH bin Beweis genug!
by: Anonymous

Ich kapier es nicht!!! Beweise gibt es mehr als genug und ich bin einer davon. 90 Euro für absolut nichts!!! Und keine Sorge, Strafanträge laufen genug, aber gegen die Richtigen. Niemand der als sogenannter Support-Mailsachbearbeiter gearbeitet hat, wird positiv darüber schreiben und das ist Fakt.

Es ist eine absolute Frechheit uns als Lügner und Diffamierer zu betiteln und sowas sollte strafrechtlich verfolgt werden. Aber da es sich wohl immer um ein und dieselbe Person handelt, ist es einfach nur noch lächerlich.


Dec 15, 2010
Rating
starstarstarstarstar
Dumme Kommentare
by: Anonymous

Die laufende dumme Negativ-Masche, die hier und anderen Foren abgeht ist mittlerweile recht unglaubwürdig und neigt zu dem Schluß, daß alle nur manipuliert wird von ein paar "profisionellen" Leuten (sind allesamt bekannt), die gerne alles mies machen. Echte Beweise werden nie erbracht. Der Rest sind Trittbrettfahrer, die aus Spaß mitmachen ohne zu wissen worüber sie reden. Schade, daß Foren von solchen Leuten mißbraucht werden. Beschimpfungen, Beleidigungen und Falschaussagen sind hier an der Tagesordnung und sind aufs schärfste zurückzuweisen. Was auf den Foren so abgeht ist teilkweise schon krimminell und sollte strafrechtlich verfolgt werden.

Dec 04, 2010
Rating
starstarstarstarstar
Gloemail und Frau Chmiel
by: Anonymous

Frau Chmiel erklärt, warum Gloemail seriös sein muß:

http://heimarbeit-faszination.over-blog.de/

Dann sind also Michael Burat und andere seines Schlages auch alle seriös:

http://www.verbraucherabzocke.info/6-Online/Trickbetrug-weitere/Hintergrundmaterial/Netzwerke/306-Burat_Michael/306-Michael_Burat.htm

Die haben nämlich auch Namen, Adresse und USt-ID.

Frau Chmiel !
Sie waren mal Beisitzerin bei Gericht ?
Da kann einem ja Angst und Bange werden.

Nov 30, 2010
Rating
starstarstarstarstar
Richtig!
by: Anonymous

Es ist wirklich bald Schluss und das ist keine Drohung, sondern ein Versprechen.

Je mehr das WWW mit diesen Befürworter-Seiten zugemüllt wird, desto mehr wird endlich wachgerüttelt. Weniger war hier einmal bedeutend mehr!

Auch ich beobachte dies schon recht lange und das sicher nicht untätig.

Ich habe kein Problem damit, meine genauen Daten bekannt zu geben, falls das von den B******** gewünscht wird. Wahrscheinlich sind sie allerdings sowieso schon mehr als bekannt, meine Daten.

Nov 29, 2010
Rating
starstarstarstarstar
Hallo bitty ! (Gloemail-diffamierungen=bitty=GloemailClan)
by: Anonymous

Mensch Bitty!! (Gloemail-diffamierungen)

Auch wieder da?

Hast du dich in Richtung Rechtschreibung beraten lassen (von euren Servicebearbeitern vielleicht)?
Hat aber nicht ganz gereicht. Diffamierungen hast du wieder falsch geschrieben! Es wird groß geschrieben! Du lernst es nie ;-)
... und Frau Frey wird auch nicht ?Fray? geschrieben.

Versuchst du auch hier deine Lügen zu verbreiten?
Mittlerweile weiß doch (fast) jeder, dass Gloemail von B******** betrieben wird.
Du hast doch nur Angst, dass ihr kein Geld mehr "verdient", wenn euch die ebook-Käufer ausgehen.

Frau Chmiel glaubt doch auch an den Weihnachtsmann.
Sie hat übrigens noch mal so richtig nachgelegt:

http://heimarbeit-faszination.over-blog.de/

Frau Karin Chmiel ist ja ein richtiger internet-experte;-0.
Wer von euch B******** hat denn da Pate gestanden?

oder hier mit den Kanalkommentaren:

http://www.youtube.com/user/HeimarbeitKarin

--> Ohne Gloemail ginge es ihr ja auch soooo schlecht. Die arme Frau.

Herrn Eißele habt ihr ja auch dazu gebracht, ein Video zu veröffentlichen. Auf die Idee ist er von ganz allein gekommen. Möchte ich wetten (und schon hab? ich verloren). Übrigens ein jammervolles Video. Ist euch aber sicherlich egal, Hauptsache es gibt genug naive Leute, die Heimarbeit suchen, die eure ebooks kaufen. Richtig?
Ich denke euer Geschäftsmodell ist am Abklingen. Spätestens, wenn alle ?dummen? Heimarbeitsuchenden eure ebooks gekauft haben. Wo bekommt ihr denn dann euer Geld her?
Dann gibt es für die Servicebearbeiter (z.b. Frau Chmiel) keine 20% mehr von den 90,- Euro!
Na ja, so Einiges wird sie wohl eingenommen haben, bei mehr als 23000 Klicks allein auf ihr erstes Video und weitere ca. 3700 Klicks auf ihr zweites Video bei youtube. Vorsichtshalber wurde die Bewertungsfunktion und die Kommentarfunktion (vermutlich durch ihren ?Gloemail-Paten?) deaktiviert. Man könnte sich ja sonst gar nicht vor all den ?faszinierten? und ?glücklichen? ?Heim-Servicebearbeitern? retten, die diese Ablese-Videos bewerten und kommentieren wollen. (Ironie aus). Die Seriosität von Gloemail wird ihr ja auch vom Verbraucherschutz bestätigt ? so sagt diese Frau Chmiel. Dass dieser ?Verbraucherschutz Internet Verein? selbst der größte B******-Verein ist und als ?Familienbetrieb? von Gloemail fungiert, will sie nicht sehen. Obwohl sie einige Hinweise auf ihre private Email-Adresse erhalten hat. Geld stinkt halt nicht.
Das Gleiche gilt für die gute Frau Rath-Schmidt. Auch sie peilt nichts.
In wieweit die anderen paar ?Servicebearbeiter? das durchschauen ist nicht ohne Weiteres erkennbar. Aber wie gesagt: Geld stinkt halt nicht.

Fazit:
Absolute Warnung vor Gloemail!
Bezahlt niemals im Vorfeld! Schon gar nicht an Gloemail.

Noch eins, bitty:
Ich habe mich informiert, über Monate hinweg. Und das fast täglich.
Das o.g. ist dabei herausgekommen.
Es ist erschütternd, dass ihr immer noch ? auf dem Markt? seid und Leute hereinlegt.

Aber irgendwann ist Schluss.

Nov 29, 2010
Rating
starstarstarstarstar
Gloemail-diffamierungen
by: Anonymous

Ich weiß nicht woher Frau Fray die Unterlagen bekommen hat. Fest steht, daß es sich nich um original Gloemail Unterlagen handel kann, da Gloemail nicht velangt eine Internetseite zu erstellen um damit dann Geld zu verdienen. Sicherlich ist da Frau Fray auf einen krimminellen Nachmacher hereingefallen.
Der sonstige Schwachsinn, der hier verbreitet wird grenzt an totales Unwissen und dummes nachschätzen irgendwelcher Diffamierer. Wäre etwas an den Lügen dran, gäbe es diese Firma längst nicht mehr. Statt dumme Sprüche los zu lassen, sollte man erst genau rechergieren! Bei Gloemail handelt es sich nur um Support und Servicearbeit und nicht um irgenwelchen Verkauf. Niemand würde für ein kriminelles Geschäft seinen guten Ruf aufs Spiel setzen (zB Frau Chmiel). Ein gesunder Menschenverstand wprde das schon erklären.

Nov 27, 2010
Rating
starstarstarstarstar
einfach nur unterste Schiene dieses glo-email
by: Anonymous

OHO...was lese ich da? Es sind 90% in Foren usw. nur Lügen über glo-email...aber was ist mit den restlichen 10%? ;-)

Und da bin ich doch gerne dabei vor Gericht und dann sollten mir diese "gekauften" oder einfach nur "dummen" Fans dieser linken Abzock-Firma nicht unbedingt über den sprichwörtlichen Weg laufen. Habt Ihr Qualm in der Kanzel oder werdet Ihr bezahlt um diesen fiesen Gaunern die stange zu halten? Ich fasse es nicht!

Meine Frau hat sich in einigen Anzeigenmärkten eingetragen, da sie eine Arbeit suchte. Jeden Tag bekam sie Dutzende von Mails dieser sogenannten Service-Mitarbeitern und fast alle kamen über glo-email. Wir haben eine stattliche Sammlung und auch genug Kontakte mit diesen armen "Schweinen" die von diesen Edel-Abzockern über den Tisch geszogen wurden und einige sind so ganz und gar nicht gut auf glo-email zu sprechen.

Nov 25, 2010
Rating
starstarstarstarstar
Abzocke pur!
by: Anonymous

hier gibt es absolut nichts zu überlegen und gloemail/globalfx ist alles andere als seriös und da spreche ich aus erfahrung!

ich finde es einfach nur "hammer" wie dieser abzocker-verein gelobt werden kann und das ist für mich einfach nur asozial.

für 90 euro mitglied werden und dafür der kostenlose e-book download was ich tun muss, um bald ein vermögen zu verdienen. alles ist vorgegeben, sogar der text für die homepage, die ich mir einrichten soll. anscheinend hat dieser üble verein noch nie etwas von SEO und doppeltem content gehört. die seiten fliegen reihenweise aus der listung und die domains verbrennen...

aber was für eine tätigkeit habe ich als sogenannter mailsachbearbeiter... und da fängt es an so richtig asozial zu werden...

ich soll auf anzeigenmärkten etc. nach leuten schauen, die einen job suchen. diese soll ich dann anschreiben und im glauben lassen, dass ich ihnen einen job vermitteln kann. meldet sich dann jemand zurück muss ich mit der zweiten mail versuchen, diesen job-suchenden für gloemail zu werben und ihm e-books anzudrehen. inzwischen gibt es bald mehr gloemail-mailsachbearbeiter wie arbeitssuchende und man macht sich gegenseitig konkurrenz.

hier ist von mir noch nicht einmal erwähnt, was es mit den personen "Marta Barabach" "Frank Born" und "Marco Born" auf sich hat.

wenn interesse an meinen daten, von diesen
dummen befürworternt, besteht, gebe ich diese gerne weiter und wir sehen und vor gericht wieder...versprochen!

Nov 10, 2010
Rating
starstarstarstarstar
Gloemail
by: Anonymous

Das würde ich mir auch mal scharf überlegen, was ihr da von euch gebt eine Seriöse Firma schlecht zu machen ausserdem geht hier nicht darum als Angestellte zu arbeiten sondern um eine reine Selbständigkeit selbst eine Service uns Support aufzubauen. Und die Sendung von Wieso hat garnichts damit zu tun die machen die Firma schlecht bin froh das Video rausgenommen wurde

Oct 11, 2010
Rating
starstarstarstarstar
Gloemail Betrug
by: Anonymous

Wenn hier jetzt das youtube-Video nicht funktioniert - nicht so schlimm. Wer will, kann es sich hier nochmal anschauen..
... und es ist keine Falschbericht !

http://www.konsumer.info/?p=1045

Fazit:
Finger weg von Gloemail, Globalfx und dem selbsternannten betrügerischen "Verbraucherschutz Internet Verein".

Das Ganze ist eine Farce, wie sich die Betrüger um Gloemail versuchen seriös darzustellen. Selbst die gute Frau Chmiel (u.a.) haben sie dazu gebracht für diese Betrüger Werbung zu machen. Sie ist sicher von der "guten" Sache überzeugt (worden). Arme Frau Chmiel !

Hier noch Links, die zur Aufklärung beitragen:

http://www.konsumer.info/?p=5328
http://rechtsfreie-zone-kassel.blogspot.com/search?q=gloemail
http://antiabzockenet.blogspot.com/search/label/Global-FX
http://www.fastix.de/r/Urteil_LG_Krefeld_5_O_144_09_Born_Reinholz.pdf

Haltet Euer Geld beisammen und schmeißt es nicht zum Fenster raus (u.a. für Gloemail)!

Diese Beiträge von "bitty", die auf einen Mißbrauch der Daten von Gloemail hinweisen sollen, dienen nur dazu, Verwirrung zu stiften und Unentschlossene doch noch zum Kauf der "Kunden-ebooks" zu veranlassen.

MOG0

Sep 07, 2010
Rating
starstarstarstarstar
Gloemail und Falschmeldungen
by: Anonymous

Welch ein Schwachsinn. Eine tiefergründige Information würde so manchen zum Schweigen veranlassen. Altes und bereits erledigte Fälle herauszgreifen und neu aufzulegen ist eine Unverschämtheit und gehört bestraft. Es gabe Betrugsfälle in den Jahren 2008-2009 (Einer in Augsburg, einer in Ansbach und auch aus Österreich ist ein Fall bekannt). Alles bereits erledigt und vom Tisch. Auch die WISO Sendung ist verschwunden (beim ZDF und YouTube). Ich würde mir Gedanken machen warum alles gelöscht wurde.
Ich würde mir auch darüber Gedanken machen Warum angesehende Personen für Gloemail auf freiwilligen Hompages positiv berichten und für die Firma werben. Keiner von denen würde sich den Schuh anziehen und sich für eine krimminelle Firma ihren guten Ruf kaputtmachen

Aug 11, 2010
Rating
starstarstarstarstar
Anschauen und sparen
by: Anonymous

Ja, ja, alles "Wichtigtuerr und Defarmierer". (Sarkasmus aus).

Wer tatsächlich hinter GLOEMAIL, GLOBALFX und diesen widerwärtigen "Verbraucherschutz Internet Verein" -Seiten steckt ist ja wohl bekannt:

Marta Barabach
Frank Born
Marco Born

Nach dem folgenden Urteil ist der Marco Born ein Krimineller und Betrüger:

http://www.fastix.de/r/Urteil_LG_Krefeld_5_O_144_09_Born_Reinholz.pdf

Würden Sie einem Kriminellen und Betrüger Glauben schenken ?






Aug 05, 2010
Rating
starstarstarstarstar
Gloemail und Falschmeldungen
by: Anonymous

WISO Bericht eine infame Falschmeldung, Verarschung der Zuschauer und Verunsicherung. Schade , daß sich eine seriöse TV-Anstalt auf so einen Level herabläßt. Ferner sind weit über 90% aller Forenberichte reine Wichtigtuerrei und Defarmierung von Gloemail

Nov 21, 2009
Rating
starstarstarstarstar
ZDF Wiso warnt vor Gloemail
by: Redaktion


Click here to add your own comments

Join in and write your own page! It's easy to do. How? Simply click here to return to Heimarbeit Nebenjob .