Unterstuetzung von der Familie

Lass Dir bei Deinem Nebenjob oder
Deiner Heimarbeit helfen

Beim Thema Unterstuetzung für Deine Heimarbeit könntest Du denken, Zeit und Raum zu organisieren ist ja gut und schön, aber das erste, was ich brauche, ist die Unterstützung meines Partners und Familie. Wir verstehen das.

Aber lass es uns anpacken... Heimarbeit ist nicht traditionell geprägt (obwohl es definitiv ein schnell wachsender Markt ist.) Aber, wie bei allem anderen, ist es einfacher, wenn Du Unterstuetzung von denen hast, die Dir am Nächsten stehen.

Sei selbst untersützend!

Wir haben herausgefunden, dass der beste Weg ist, Unterstützung zu erhalten, wenn man selbst "unterstützend" ist. Stelle sicher, dass Du Deine Lieben miteinbeziehst beim Prioritätensetzen, bei Deinen Zielen und der Gründung Deines Unternehmens.

Wenn Dein Ehemann oder Partner, Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde wissen, dass sie wichtig genug für Dich sind, um gefragt zu werden, wenn es um die Planung Deines Unternehmens geht, dann ist es viel wahrscheinlicher, dass sie sich beteilgt fühlen, wenn es darum geht Dir zum Erfolg zu verhelfen.

Nimm sie mit ins Boot

Es könnte helfen, wenn Deine Lieben wissen und verstehen, was Du tust. Auf dieser Website gibt es eine ganze Reihe von Links, die Dir helfen werden, zu zeigen, was eine themenbasierte Webseite oder Informationsportal ist, wie man sie entwickelt, wie diese Seiten Einkommen verdienen und was das alles kostet.

So klappts bestimmt!

Sobald Du Dein Online Unternehmen startest, kannst Du einige spezifische Schritte unternehmen, um die Unterstuetzung von Deinem Ehemann, Partner, älteren Kindern oder Freunden und Verwandten sicherzustellen.

Sezte Deine Prioritäten! Wirst Du für die nächsten 6 Monate weniger Extra Zeit haben für Deinen Partner? Diskutiere es mit ihm.

Entwickle einen einfachen Plan, um Deine Ziele angehen zu können. Zeige Deiner Familie und Freunden, wie sie im Plan integriert sind. Sei ganz pragmatisch: "Ich kann dies für Dich tun, wenn Du bereit bist das Abendessen zu machen und die Zubettgehrituale mit den Kindern für zwei Nächte in der Woche übernimmst.

Feiere Deine Ergebnisse und teile die Erfolge mit Deiner Familie. Wenn jemand, den Du liebst, Dich auf Deinem Erfolgsweg unterstützt hat, dann sorge dafür dass er es weiß.



HomepageNebenjob › Unterstützung einfordern